Sie sind hier: › Aktuelles 
04.11.2017

Vorstandswahlen der Jungen Union Filderstadt/Leinfelden-Echterdingen

Die Junge Union Filderstadt/Leinfelden-Echterdingen hat einen neuen Vorstand gewählt. Am Donnerstag, den 2. November 2017, fand die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands in der Ratsstuben in Echterdingen statt.

Einstimmig wurde Luis Bruckner als neuer Vorsitzender gewählt. In seiner Vorstellungsrede betonte er, dass er sich für die Anliegen und Interessen der jungen Menschen in Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen einsetzen will. Junge Leute für die Kommunalpolitik zu begeistern ist eines der Ziele des neugewählten Vorstandsvorsitzenden. Zukunftsfähige Ideen und neuer Wind sind dem 18-jährigen besonders wichtig.

Leinfelden-Echterdingens Oberbürgermeister Roland Klenk bestärkte den neuen Vorstand der Jungen Union FiLe in seinem Grußwort. Wir brauchen junge Menschen - gerade in der Kommunalpolitik, so der Oberbürgermeister.

Dem Vorsitzenden Luis Bruckner steht Sabrina Raff als stellvertretende Vorsitzende zur Seite. Ich freue mich auf die Arbeit hier im Gebietsverband, erklärt Raff nach ihrer Wahl.

Der weitere Vorstand der Jungen Union Filderstadt/Leinfelden-Echterdingen setzt sich aus Christoph Alber (Finanzreferent), Céline Kühnel (Pressereferentin) und Teresa Leibfritz (Schriftführerin) zusammen.

Als Beisitzer wurden Tobias Oehler, Lucas Clarke und Marco Roy gewählt.

Luis Bruckner schloss die Versammlung mit einer Dankesrede und bedankte sich auch für die Unterstützung der CDU-Stadtverbände Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen. Wir freuen uns über die starke Unterstützung sagte Bruckner in Richtung der CDU. Er freue sich auf die Arbeit mit seinem Vorstand und sei zuversichtlich, dass die Junge Union FiLe mit frischem Wind durchstartet.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2017