Sie sind hier: › Aktuelles 
04.11.2017

Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion in Großbettlingen

Die CDU-Kreistagsfraktion hat bei ihrer Klausurtagung in Großbettlingen im Forum der Generationen die Grundsätze für die Haushaltsdiskussion und die Schwerpunkte der Arbeit der kommenden 12 Monate festgelegt.

Der von der Kreisverwaltung und Landrat Eininger eingebrachte Haushaltsentwurf für das Jahr 2018 stieß in der Fraktion auf uneingeschränkte Zustimmung.

Für alle Arbeitskreise und Fraktionsmitglieder war es erfreulich, dass die wichtigen Zukunftsthemen aus Sicht der Fraktion alle im Haushaltsentwurf berücksichtigt wurden. Daher verzichtet die Fraktion in diesem Jahr – zum ersten Mal seit vielen Jahren – auf Änderungsanträge im Haushalt. Es werden lediglich Berichtsanträge an die Verwaltung gerichtet werden.

Schwerpunkte der Fraktion, die allesamt ihren Neiderschlag im Haushalt gefunden haben, waren unter anderem der Neubau der Albert-Schäffle-Schule, der Neubau von je einer Turnhalle an den Berufsschulen in Zell sowie an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen, eine Planungsrate für die Sanierung bzw. den Neubau der maroden Bodelschwinghschule in Nürtingen sowie eine Planungsrate für den überfälligen Neubau des Landratsamtes in Esslingen.

Diese Großprojekte müssen über die nächsten Jahre angegangen bzw. fertiggestellt und solide finanziert werden. Die Eckdaten des Haushaltes zeigen aus Sicht der Fraktion jedoch in die richtige Richtung, da trotz der immensen Investitionen der Schuldenabbau des Landkreises im Finanzplanungszeitraum weitergeführt wird.

Trotz dieser Aufgaben lebt der Landkreis die Partnerschaft mit den Kommunen weiter, was sich in der um einen Prozentpunkt niedrigeren Kreisumlage von geplant 31,5% wiederspiegelt. Auch im regionalen Vergleich ist dies ist sehr guter Wert, der für das gute Wirtschaften der Landkreisverwaltung in Anbetracht der Herausforderungen spricht.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2017