Sie sind hier: › Aktuelles 
30.11.2017

Einladung zur außerordentlichen mitgliederoffenen Vorstandssitzung

Einladung zur außerordentlichen mitgliederoffenen Vorstandssitzung der CDU Leinfelden-Echterdingen, am Montag, den 04. Dezember 2017 von 18- 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Echterdingen. Auf Grund der bundespolitischen Entwicklungen der Sondierungsgespräche zur Gründung möglicher Koalitionen, laden wir alle Mitglieder des CDU Stadtverbands Leinfelden-Echterdingen zu einer außerordentlichen Vorstandssitzung herzlich ein. Uns ist ein gemeinsamer Austausch mit unseren Mitgliedern sehr wichtig. Wie sieht die CDU LE die Entwicklung, welche politische Richtung wäre unser Favorit? Wir freuen uns darauf, Sie an diesem Abend zahlreich zu begrüßen. Ihre Meinung zählt!

 

Die SPD und die Amtsblattartikel des Helferkreises Arbeit und Integration Auch der CDU Stadtverband LE kämpft, wie sicherlich viele andere Schreiber auch, oftmals mit den Zeilen im Amtsblatt. Dies ist normal, denn jeder möchte möglichst viele Informationen an die Leser weitergeben. Jedoch hat uns im letzten Amtsblatt der Artikel der SPD verwundert. Die SPD verwies auf die Arbeit eines ehrenamtlich arbeitenden Helferkreises unter dem Dach des Vereins Lebenswertes LE. Konkret geht es um Zeilen im Amtsblatt, welche der Helferkreis unter der Rubrik des Vereins einstellen kann. Zum Verständnis: Vor einigen Wochen haben Gemeinderäte aller Fraktionen zu den Amtsblattstatuten ( inklusive der Zeilen) einen Beschluss gefasst. Frau Moosmann- zeitgleich die Vorsitzende des angesprochenen Vereins- sowie die SPD haben diesen Statuten zugestimmt, dabei evtl. die konkrete Darstellung nicht umrissen. Dies kann jedem von uns passieren. Wenig verständlich ist allerdings, warum die SPD nach der Beschlussfassung an so ziemlich jeder Stelle die Verwaltung zu diesem Thema kritisiert. Zum Zeitpunkt- nach dem Beschluss- als Frau Moosmann um Unterstützung ihres im Gemeinderats gestellten Antrags für mehr Zeilen für den Verein bat, verweigerte die SPD jedoch ihre Unterstützung! Vor diesem Hintergrund erschließt sich uns der Amtsblattartikel der SPD erst recht nicht. Die CDU LE schätzt die Arbeit der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer, daher hätten wir es konstruktiver gefunden gemeinsam nach Lösungen, und nicht nach Schuldzuweisungen oder gar hinkenden Vergleichen zu suchen.

Ehrenamt stärken! Diesen Aufruf des Oberbürgermeisters Roland Klenk begleiten wir voll umfänglich. Auch die Mitglieder des CDU Stadtverbands arbeiten im Ehrenamt und daher ahnen wir, was einige Bürger umtreibt, mit ihren eigenen Ressourcen sparsam umzugehen. Gerne bieten wir zu diesem Thema einen Abend des gemeinsamen Austausches an. Wir laden alle ehrenamtlich arbeitenden Bürger der Stadt ein, uns ihre Motivationen darzustellen und gemeinsam mit ihnen zu überlegen, welche Maßnahmen eingeleitet werden sollten, um das Ehrenamt zu stärken. Den genauen Termin geben wir im neuen Jahr rechtzeitig bekannt.

 

Weitere Termine unter www.cdu-le.de

Vorsitzende: Claudia Zöllmer, Tel. 795292

stellv. Vorsitzende: Katja Fellmeth, Tel. 6748818

stellv. Vorsitzender: Dr. Frank Marahrens, Tel. 7943060

Presse: Celine Kühnel, Tel. 752039

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2018