Sie sind hier: › Aktuelles 
17.11.2016

Welches ist die optimale Wohnform im Alter?

BewohnerInnen verschiedener Wohnformen und Anbieter von Dienstleistungen stellten ihr jeweiliges Projekt vor.

Die Frauen Union des CDU Stadtverbandes Esslingen stellt in Kooperation mit der Senioren Union Kreisverband Esslingen und der Stadt Esslingen verschiedene Möglichkeiten und Unterstützungsformen für das Wohnen im Alter vor.

Es entspricht dem überwiegenden Wunsch älterer Menschen, ihr Leben auch im Fall von Hilfebedürftigkeit möglichst unabhängig, selbständig und selbstbestimmt in der vertrauten Umgebung „zu Hause“ verbringen zu können. Doch vor dem Hintergrund der demografischen und gesellschaftlichen Entwicklung – veränderte Familienver-hältnisse, Mobilität der Kinder, Vereinzelung und Vereinsamung – ist dieser Wunsch oftmals nicht erfüllbar.

Die Frauen Union der CDU Stadtverband Esslingen stellte in Kooperation mit der Senioren Union Kreisverband Esslingen und zusammen mit der Stadt Esslingen, Renate Schaumburg, Amt für Soziales und Sport, Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement und Barbara Straub, Referat für Chancengleichheit verschiedene Möglichkeiten und Unterstützungsformen für das Wohnen im Alter vor. Am 10.11.16 im großen Saal des CVJM kamen BewohnerInnen verschiedener Wohnformen und Anbieter von Dienstleistungen zu Wort. Mit der HaGeF - Hausgemeinschaft für Frauen, dem MehrGenerationenWohnen Zollberg, der Wohnberatungsstelle, dem Betreuten Wohnen sowie Ambulant unterstützte Wohnformen und Pflegeheime wurde ein breites Bild von Wohnformen dargestellt. Darüber hinaus hatten die BesucherInnen die Möglichkeit, sich bei der begleitenden Ausstellung „Markt der Möglichkeiten“ umfassend über Angebote rund um Wohnen und Wohnformen informieren zu können.

„Eine frühzeitige Information und ausführliche Beratung ist für die individuelle Wohnentscheidung im Alter unerlässlich“ fasst Martina Fehrlen, Vorsitzende der FU Esslingen, den gelungenen Abend zusammen. Die Frauen Union wird das Thema in weiteren Veranstaltungen aufgreifen und vertiefen.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2017