Sie sind hier: › Aktuelles 
17.07.2016

CDU-Freundschaftscup unterstützt den Arbeitskreis Leben

Thomas Auerbach Kreisvorstandsmitglied übergibt den Spendenscheck an Ursula Strunk vom Arbeitskreis Leben. Mit auf dem Bild: Spielleiter Karl Hillerbrand und der Vizepräsident des Golfclub Teck Kai-Uwe Opifanti. (v.l.n.r.)

Die Siegerinnen und Sieger des 5. CDU-Freundschaftscups: Dagmar Ressel, Peter Giesche, Spielleiter Karl Hillerbrand, Andreas Herbster, der Vizepräsident des Golfclub Teck Kai-Uwe Opifanti, Ursula Strunk vom Arbeitskreis Leben, Thomas Auerbach und Isabelle Kast (v.l.n.r.)

Blendendes Wetter, ein großes Teilnehmerfeld, Spaß aber auch Nachdenkliches. All das gehörte zum fünften CDU-Freundschaftscup auf der Anlage des Golfclub Teck. Im Mittelpunkt des Benefizturniers stand diesmal die Arbeit des Arbeitskreis Leben (AKL) Nürtingen-Kirchheim e.V.  Der Verein bietet Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr. Die Unterstützung richtet sich nicht nur Menschen mit Selbsttötungsgedanken oder nach einem Selbsttötungsversuch, sondern auch an Angehörige, die eine nahestehende Person durch Suizid verloren haben.

Einen Scheck über 1.100 Euro konnte der Initiator des Turniers, CDU-Kreisvorstandsmitglied Thomas Auerbach an die Geschäftsführerin des Vereins, Ursula Strunk übergeben. Den Betrag hatten die Golferinnen und Golfer durch Ihre Startgebühren sowie weitere Spenden zusammengetragen.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2017