Sie sind hier: › Aktuelles 
22.08.2016

Michael Hennrich im Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Weilheim/Teck

In dieser Woche war der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich (CDU) zu Besuch im Rathaus. Mit Bürgermeister Johannes Züfle tauschte er sich über aktuelle kommunalpolitische Themen aus.

Im Vordergrund standen dabei Themen mit bundespolitischem Bezug, vornan die Flüchtlingskrise. Bürgermeister Johannes Züfle konnte berichten, dass die Flüchtlingsunterbringung in der Zähringerstadt gut läuft. Seit mittlerweile einem Jahr klappt die Zusammenarbeit zwischen Flüchtlingen, Landkreis, Stadt und Arbeitskreis Asyl sehr gut. Gerade für das Engagement der ehrenamtlich Tätigen ist die Stadt sehr dankbar.

Da Michael Hennrich Mitglied des Gesundheitsausschusses im Bundestags ist, konnte er der Stadt in der Vergangenheit tatkräftig bei der Suche nach einem Augenarzt helfen. Leider blieb diese Suche trotz des Baus des Haus der Gesundheit in der Oberen Grabenstraße und zahlreichen Gesprächen mit der Kassenärztlichen Vereinigung bislang erfolglos. Größtes Hemmnis sind dabei nach wie vor die Zulassungsregularien der Kassenärztlichen Vereinigung.

Für die umfangreiche Unterstützung bedankte sich Bürgermeister Johannes Züfle bei Michael  Hennrich. Ebenfalls zur Sprache kam der Albaufstieg an der Bundesautobahn 8. Auch hier ist die Stadt regelmäßig mit den Abgeordneten in Kontakt. Vor wenigen Wochen wurde der Albaufstieg in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen. Vom Neubau des Abschnitts erhoffen sich Züfle und Hennrich besseren Verkehrsfluss auf der Autobahn und damit weniger Umleitungsverkehr durch Weilheim. 

Das Bild sowie die Informationen zum Gespräch wurden uns freundlicherweise von der Stadtverwaltung Weilheim/Teck zur Verfügung gestellt- an dieser Stelle herzlichen Dank dafür!

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2017