Sie sind hier: › Aktuelles 
31.03.2015

Michael Hennrich zu Besuch beim DRK-Seniorenzentrum Haus am Schönrain in Neckartenzlingen

Kürzlich war der Gesundheitspolitiker und Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Nürtingen, Michael Hennrich zu Besuch im Neckartenzlinger DRK-Seniorenzentrum Haus am Schönrain um sich in Gesprächen mit den Mitarbeitern sowie der Hausleitung aus erster Hand über aktuelle Themen und Probleme im Bereich der Pflege zu informieren.

Das vom Deutschen Roten Kreuz betreute Heim verfügt über insgesamt 46 Einzel sowie 8 Doppelzimmer neben einer Kurzzeit- und Dauerpflege wird auch betreutes Wohnen im Haus am Schönrain angeboten.

In der Diskussion ging es neben Themen wie beispielsweise der Abwägung zwischen einer speziellen oder generalisierenden Ausbildung der Pflegekräfte auch um die Notwendigkeit einer Entbürokratisierung in der Pflege. Hier wurden insbesondere die entstehenden Probleme bei der Dokumentationspflicht angesprochen. Hennrich verwies jedoch darauf, dass diese nicht vom Gesetzgeber gewollt seien sondern häufig erst in nachgeordneten Gremien entstünden. 

Ebenfalls diskutiert wurde auch mangelnde Anerkennung und die überwiegend geringe Bezahlung von Pflegekräften was auch dazu führe, dass es zunehmend schwieriger werde qualifiziertes Personal zu finden. Hennrich verwies in diesem Zusammenhang auch darauf, dass hier - insbesondere bei der Entlohnung- etwas geschehen müsse, er habe jedoch den Eindruck, dass hier auch in der Bevölkerung ein Umdenkprozess einsetze so Hennrich abschließend.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2018