Sie sind hier: › Aktuelles 
19.08.2013

Bundesumweltminister Peter Altmaier informiert sich über Baustoffrecycling und neue Baumaterialien

Der Besuch, den Michael Hennrich vermittelt hatte,  war kurz, aber inhaltsreich. Auf dem Recyclinggelände des Kirchheimer Unternehmens Feess Erdbau konnte sich Peter Altmaier von der Innovationskraft schwäbischer Unternehmen überzeugen. Geschäftsführer Walter Feess präsentierte seine Verfahren zur Herstellung von Qualitätsrecycling. Aus der Aufarbeitung von Abbruchmaterialien stellt das Unternehmen beispielsweise Zuschlagsstoffe zur Herstellung von Recycling-Beton her oder produziert daraus eigene „Ökostones“ für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Durch die Wiederverwendung des Baumaterials spare man in hohem Maße natürliche Ressourcen, Transportwege, Energie und CO²-Ausstoß betonte Walter Feess gegenüber dem Umweltminister und stieß damit auf offene Ohren. Ein kleiner Höhepunkt am Rande: Minister Altmaier signierte einen frisch gegossenen Ökostone mit der Maurerkelle.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Stadtverband Leinfelden-Echterdingen 2018